the freedom of movement - free Download -

tfom-web

Das komplette Album ist fertig und kann nun gehört, geladen, geteilt, geliked und geweisswasichnoch werden. Zur Vereinfachung habe ich es - hier - als Zip-file gepackt. 
10 Tracks mit 56 Minuten Spielzeit. Viel Spass beim Konsumieren. 
(rechte maustaste "ziel speichern unter")
Playlist: 
01 into sunrise - download -
02 upwind livemix - download -
03 slow - download -
04 your heart beats next to mine - download -
05 outside - download -
06 the place to be - download -
07 only one step - download -
08 solaris - download -
09 defeat it in you - download -
10 intermediate dubmix - download -


Free Download CDs

Kostenlose Alben?! Für Nippes, Nada, Nothing?!
Stefan Erbes Produktionsintensität war schon immer umfangreich und ergiebig. Somit entstehen fast immer auch Stücke, die den Weg nicht auf ein reguläres Erbe Album fanden. Dies ist ein Umstand, denn viele Erbe-Fans schätzen, werden diese Tracks doch nicht in den dunklen Archiven eingelagert, sondern fanden ein versammeltes Zueinander auf den bisher 4 freien Download-Alben.
Außerdem besteht darin auch immer die Absicht, den noch kleinen Kreis der "Nicht Erbe-Fans" nochmal auf eine unbedeutende Menge zu reduzieren. Das Konzept scheint aufzugehen, da es mittlerweile eine sechsstellige Zahl an Usern in Anspruch genommen haben, eines oder mehrere Erbe-Alben herunterzuladen.

Also freut euch, ladet und kopiert sie privat, mailt sie weiter und erzählt davon, schickt mir Dankesmails, rastet aus und verlangt einfach noch mehr Erbe-Zeuchs. Das nächste freie Download Album ist vielleicht nicht mehr weit entfernt....  

Querbeat de Luxe 2002

Das erste freie Downloadalbum von Stefan Erbe fällt dadurch auf, das es kein typisches "Reste-Verwertungs-Album" ist, sondern mit Remixen verschiedener Erbe-Klassikern befüllt wurde. Die Ambitionen nochmal ein paar der alten Stücke zu verdrehen, lag schon länger in der TODO-Kiste. Querbeat de Luxe hätte dabei glatt auch als reguläres Studioalbum durchgehen können, sind die Stücke so "anders" als ihre vorherigen Orginale. Nun, scheinbar fanden dies auch etliche Tausende von Erbe-Fans, wurde das Album nämlich schon über 50.000 mal heruntergeladen. Da fragt man sich gelegentlich, hätte man es doch besser verkaufen sollen...?! Ach...Geschenkt!

erbe querbeat 400  download

Synasthetik 2006

Erbes zweiter freier Longplayer ist dann beinahe so etwas wie Resteverwertung. Das "Refooding" diverser gesammelter Tracks aus der Vergangenheit ist aber dennoch eine gelungene Vereinigung und auch sonst ziemlich variabel im Querschnitt der gebotenen Musik. Neben den typischen Erbe-Syntheticals, finden sich auch noch andere Stücke-Konzepte wieder, die nicht so recht auf vorherige Alben passten oder aufgrund des Platzmangels nicht verwendet wurden. Auch Synasthetik ist bisher ordentlich in der Welt herumgekommen. Schaut man sich die Downloadreferenzen an, wurde bisher jeder Kontinent zig-tausendfach beliefert. Nun, so soll es ja auch sein....

synasthetik cover  download

Club Genetica 2008

“Club genetica” ist ein Unfall. Produziert für ein Projekt mit einem amerikanischen Comic-Artisten, welches dann aber leider nicht zustande kam, weil Bilder und Musik nicht so recht zusammen passen wollten. Das Konzept hat Erbe dann aber nicht geändert, sondern der Name des Titelstücks wurde auch zum CD - Titel auserkoren. Genetica ist 2008 ein wahrhaftiges Highlight geworden und liegt in den Downloadstatistik vorne. Ein Highlight des Albums ist auch das Stück "Wunderwerk", dass es in mehrfacher Remixausführung gibt. "Es verfolgt mich auch noch im Jahr 2013 und ist als weiterer Remix auf der CD "Method" zu finden".

coverweb  download

Weiterlesen...

we are generation electronic 2010

are we "generation electronic"?

Sind wir das? Eine elektronische Generation, geprägt von etlichen Erfindungen und Errungenschaften, die uns beinahe täglich zum Staunen brachte? Eine Generation die den Schritt von Analog zu Digital miterlebte und wahrhaftig regelmässig in die Bedarfssituationen “des Haben wollens” verfiel und damit eine wahres Wirtschaftswunder in die Beschaffungssystematik von Elektronikgütern auslöste?

we r gen elect     download

Weiterlesen...

language select

Shopping Card

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Free CDs


PopUp MP3 Player (New Window)